Mittwoch, 1. Oktober 2014

Wanderlust in Rostock

Vor ein paar Tagen, der Herbst war bereits eingeläutet, da schnappte ich mir meine Kinder und ab ging es in die Rostocker Heide. Ein wunderbares Wander - und Erholungsgebiet.
Von Stuthof ging es in Richtung Schnatermann, vorbei an Wiesen & Feldern gab es eine herrliche Weitsicht bis nach Warnemünde, wo wieder die großen Pötte lagen. Blick auf die Natur im ersten Herbstkleid, mit dem Öl - und Überseehafen im Hintergrund, dazwischen Felder mit weidenden Kühen und Pferden. Kraniche und ein Vogelschwarm gab es auch noch dazu, Schlange nicht vergessen... Die Warnowwerft fest im Blick und die Aussicht ließ die Scharr von internationalen Kreuzfahrern in Warnemünde erahnen.

Am Ausflugsziel vorbei durch den Wald, entlang an dem Europaradweg bis nach Margrafenheide. Päuschen am Bootsverleih, Idylle und Sonntagsfeeling inbegriffen. Mit dem coolen Raddampfer mal fahren, sollte ich auch mal machen...
Zurück mit der kleinen Fähre nach Warnemünde gab es dann nochmal Urlaubsfeeling pur.

Was für eine Tour! " Den Ausflug machen wir wieder, Mama! " , hieß es auf dem restlichen Rückweg. Schöner kann Heimatkunde nicht sein, oder?

Einen schönen Herbst und guten Start in den Oktober! Mone




















Kommentare:

  1. Das sind wirklich schöne Bilder. Da würde ich auch gerne umherwandern. :)
    Eine Schlange habe ich schon seit Jahren oder eigentlich sogar Jahrzehnten nicht mehr live und in freier Natur gesehen. Da bin ich glatt ein bisschen neidisch. ;)

    Mit lieben Grüßen,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  2. Oh, lieben Dank Sarah! Ja wirklich schön die Rostocker Heide. Da haben wir vor paar Jahren sogar schon eine größere Schlange gesehen. Ich bin ja froh, wenn ich mein Tele dabei habe... Liebe Grüße, Simone

    AntwortenLöschen