Freitag, 4. Oktober 2013

Suche nach dem Herbst...

... ja ich war die Tage immer am schauen wo der Herbst schon kräftiger in den Farbeimer gegriffen hat. Das Traumwetter hat den Himmel die Tage in den unterschiedlichsten Blautönen gefärbt - Traumstart für den Oktober.
Um meine kleine Fotostrecke von den Anfängen des goldenen Oktobers in den Kasten zu bekommen, habe ich mir heute mein Sohnemann geschnappt und wir sind Richtung Dalwitzhof
Ein bisschen Herbst gefunden und Sonne getankt, bevor der Himmel sich zuzog. Auf dem Rückweg in Richtung Wasserturm dann bunt leuchtende  Ahornbäume, Kastanien die vor die Füße purzelten, kleine Zweige von imposanten Eichen, die der Wind abwarf... so stell ich mir ein Spaziergang im Herbst vor. Sohnemann bewaffnet mit Stock und Geschoss Namens Eicheln und Kastanien, ich meine Bilder im Gepäck - da wünsche ich doch ein schönes Wochenende! Mone

Am Wall färbt es sich langsam bunt.
 Wallgraben - noch ziemlich grün.
 Blick auf das Kröpeliner Tor, zarter Herbsthauch.
 Ein paar Früchte für das Auge.
 Äpfel - Augenweide.
 Ein Güterzug durchbricht die Idylle.
 Bahnstrecke zwischen Kleingärten mit Blick auf dem Wasserturm.
Wilder Wein rostrot eingefärbt.
 Vintagehauch
 Bunt ist doch schön!
Autos werden da wohl nicht mehr abgestellt...

 Altes Garagentor mit Gräsern - Kontrast Grob und Fein.

Herbstfrüchte
 Leuchtender Herbst - es könnte mehr Bäume davon geben...
 Kastanien - schnell vergriffen... die Kastanie lag schon da, hab sie nur ein bisschen in rechte Licht gerückt...
 ...festgehalten... der Wind schafft kleine Kunstwerke
Und hier ein Ausreißerbild - Der Himmel, das Licht - Herbstmorgen in der Stadt. Bevor der Trubel los geht - eine ganz eigene Stimmung!

Kommentare:

  1. wow, wirklich sehr schöne herbstliche Bilder
    einen wunderschönen Start in die neue Woche und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Bianka, eine schöne Herbstwoche wünsche ich dir auch - ist ja heute ein toller Start gewesen! Mone

      Löschen