Sonntag, 28. Juli 2013

Reise ins Unbekannte und doch vertraut..

Ferien, Urlaub, Reisen - nun ist es auch bei uns soweit gewesen. Eine Reise in den bekannten Osten, dort groß geworden, quasi mit den Eltern alles abgegrast... Und doch findet man Flecken, wo man noch nicht war. Nun auf geht es, mit Zug - sogar ganz entspannt. Morgens früh los und lang an den schönen Landschaften in Mecklenburg - Morgennebel - wunderschön! Bis bald Heimat!


Dann kurze Durchreise in Berlin- natürlich den Fernsehturm im Vesier...schnell aussteigen reizt, nein aber es geht weiter. Die Zeit vergeht wie im Flug, in die Landschaft träumen... und da kommen die  Leuna Werke ins Bild. Beeindruckend diese Anlagen, schnell ein Foto aus dem Fenster - diese Touristen im Zug...

Später noch alte Fabriken, ach ich könnte austeigen und noch letzte Zeitzeugen festhalten.
Kurze Zeit später ein krasser Gegensatz - Landschaften mit Burgen, leuchtend gelbe Felder, ob Sonnenblumen oder Getreide, dazwischen Weinberge im saftigen Grün. Ich komme aus den Schwärmen gar nicht raus, mit einmal schauen mich am Bahnhof nette Kühe an. Ja wo bin ich? Wir rauschen durch das Saale - Unstrut Gebiet.

Da ist es, der bekannte Osten und doch so unbekannt. Beim Kyffhäuser schon gewesen, Leipzig, Thüringen, Erfurt...alles was so um diesen Gebiet liegt. Nur hier zwischen Naumburg und Wangen hat es mich noch nicht hin verschlagen. Was für eine schöne Entscheidung für unseren Urlaub! 
Ein paar Reisebilder...






Ganz neben bei ein kleines Selbstporträt...schon mal witzig aus dem fahrenden Zug zu fotografieren - Urlaub halt....
Ja und nun am Ziel im Burgenlandkreis, der Stadt Nebra - Fundort der Himmelsscheibe - OK ein bisschen weiter weg... Aber unser kleines Sommerquartier und da ist wieder das Vertraute: freundliche Menschen, Schilder erinnern an längs vergangene Zeiten ( und jetzt wieder heiß begehrte Fotomotive ). Hier findet man noch eine Menge davon. 
Ein toller Mix. Futuristisches Museum, sowie Aussichtsturm, aber  alte Burgen und Schlösser. Kombiniert mit Urlaubsstil ganz modern im zeitlosen Stil . Aber dazu das nächste Mal...

...OK, aber jetzt heißt es: Einfahrt in den Urlaub!

Es grüsst Mone aus den Ferien!

Kommentare:

  1. Hallo Simone! Fotos, die das Fernweh wecken und mich meine Urlaubspläne für das kommende Jahr überdenken lassen. LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich das schönste Lob für meine Fotos, vielen Dank! Ich freue mich auch über meine Entscheidung als Urlaubsziel, nur zu empfehlen! LG Simone

      Löschen
  2. JUHU - ich habe Post! Eine wirklich gelungene Auswahl einer Vintage-Style-Urlaubskarte, die nun einen Ehrenplatz in meinem Studio erhält ... Ich darf zitieren: "Eine kluge Frau wird manches übersehen, aber alles überblicken" Lil Dagover - 'MAN[N]' sollte mal drüber nachdenken!
    Super schöne Urlaubsbilder, viele mit DDR-Charme - Klasse... Kommt gut wieder heim und bis bald
    GLG Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön das die Karte einen Ehrenplatz findet...ja die ganz klassische Postkarte in unser digitalen Welt - das bringt schöne Freude schon beim schreiben. Und noch mehr Freude wenn Empfänger sich so freut - liebe Jana! <3

      Löschen