Sonntag, 10. März 2013

Frühling im Schneeanzug

Die Schneefront bringt so ein Sonntag schon ganz schön durcheinander, oder? Aufwachen und das Fenster voller Schnee, nur kleine Gucklöcher. Dann eigentlich raus zum Schnee schieben? Lieber schnell frühstücken und das Schneegestöber in der Stadt anschauen.
Oh je war das kalt mit dem eisigen Wind! Meine beiden kleinen (naja, einmal klein, einmal größer...) haben geschimpft! Hin und her gerissen, lieber in Schneetürme springen oder mit Mama stehen bleiben - wieder Fotos...
Die konnten mich dann überreden, ein zweites Frühstück bei dem großen "M" einzulegen. Aufwärmen und die weiße Stadtansicht genießen und heißen Kaffee...
Auf dem Rückweg gestärkt und noch schnell ein Herz, Tortenherz eingepackt - nochmal im Schnee auf dem Neuen Markt, sowie am Steintor nun fröhlich toben.
Den Rest des Tages einfach alles Schneegestöber von drinnen angucken - ach ich vergaß, Schneee schieben war da noch...
Eine schöne Winter-Frühlings-Woche wünscht siMone!

Frühling im Schneeanzug

Steintor, Neuer Markt, Krokusse

Krokusse, Kröpi in weiß, Torte am Sonntag nach tapferen Schneespaziergang

Bahnhof, Deko eingeschneit, sowie die Strassenbahnschienen