Samstag, 26. Januar 2013

Winteridyll mitten in der Stadt

Der Alltag (es war letzten Donnerstag) lässt manchmal keine Blicke nach links oder rechts des Weges zu, egal wie schön das Wetter ist. Wie gut das es da unsere Kinder gibt. Wir erzählen nur ganz kurz, was für ein schöner Platz gerade in der Nähe ist . Da geben sie keine Ruhe mehr und schon gönnen wir uns den Umweg. Welch ein Glück... Kindheitserinnerungen werden wach und meine Kamera natürlich dabei!
Der Teich - eine kleine Ruheoase, die Enten immer da und die Möwen verraten , das die Küste nicht weit ist.
Ich sollte öfters wieder hier her kommen... Und fast schon wieder weg, entdeckt mein Sohn die blühende Heide unterm Schnee! Was für ein (All)Tag!
Ein schönes Wochenende, Mone












Kommentare: